Fehlerbehebung beim responsive Design des Presseportals

Andreas Votteler


Beim Umstellen des Layouts am 29. November 2012, bei dem auch mobile Geräte zu 100 % unterstütz werden sollten – ist uns leider je kleiner Fehler bei der Berechnung der Auflösung passiert.



Insbesondere Nutzer eines Smartphones mit folgenden Auflösungen: 320x480, 320x568 / 568x320, 800x600 und 768x1024 konnten jeweils pro Zeile die letzen drei Zeichen nicht sehen.



Dies wurde nun behoben. Des Weiteren wurde ein kleiner fix für Smartphones durchgeführt. Dieser erlaubt nun mehr Inhalt pro aufgerufener Seite, an dieser Stelle haben wir je links und rechts 20 Pixel verschenkt. Dies wurde nun korrigiert, sodass alle Inhalte nun wirklich perfekt auf einem Smartphone oder Tablet-PC dargestellt werden.

Wir entschuldigen uns an dieser Stelle für die entstanden Unannehmlichkeiten.


Schlagwörter:


824 Aufrufe • 110 Wörter • 604 Zeichen • kurz URL: blog.trendkraft.de/39


Kompromissloser Zwischenfall

Die neue Version von TRENDKRAFT, filigraner, übersichtlicher, benutzerfreundlicher


Kommentieren