Machen Sie Ihre Mittelung für alle Besucher wertvoll

Andreas Votteler


Für Publikationen jeglicher Natur existieren einige Richtlinien. Diese Richtlinien sind besonders bei einer Pressemitteilung zu beachten. Es sind einfache Regeln, die nicht nur Ihnen als Autor zu Gute kommen, sondern helfen auch Ihre Pressemitteilung aufzufinden und von der besten Seite zu präsentieren. Vor dem Einreichen der Pressemitteilung sollten Sie auf die fünf goldenen Regeln achten.


* Qualitätsinhalt: steht Ihre Nachricht in einem Bezug zu dieser Seite?
* Direkte Verweise: verweisen Sie mit der Eingabe der URL direkt auf Ihre Mitteilung. Niemand hat Spaß daran sich erst mühsam bis zur eigentlichen Information durch zu klicken. (entfällt natürlich bei einem redaktionellen Beitrag.)
* Keine Mehrfacheinträge: sie sollten auf alle Fälle doppelte oder sogar mehrfache Einträge vermeiden. Derartige Praktiken können von Lesern sehr schnell als SPAM verstanden werden. Dies heißt so viel wie: „Die Leser ignorieren Ihre Veröffentlichungen in der Zukunft“. Prüfen Sie mit der Suchfunktion ob bereits ähnliche oder gleiche Einträge existieren.
* Einzigartige Inhalte: stellen Sie stets einzigartige Texte und Bilder online.
* schreiben Sie interessant: gestalten Sie Ihre Pressemitteilung interessant, sodass der Leser den Mehrwert und die Information die auf Ihn wartet erkennt. Vermeiden Sie reine Werbung wie z.B. „Wir bieten…, Das beste Produkt…etc.“. Beachten Sie bitte, dass eine Pressemitteilung, die als eine Fragestellung formuliert wird (wie z.B. "Heute schon gelesen,...etc."), keine Pressemitteilung ist und somit nicht nur von den Lesern sondern auch von uns ignoriert wird. Eine präzise, klare und neutrale Ausdrucksweise ist das was wir- und unsere Leser sich wünschen.

Weitere Tipps finden Sie unter: www.trendkraft.de/eine-frage-der-form


Schlagwörter:


459 Aufrufe • 256 Wörter • 1.454 Zeichen • Links 1 • kurz URL: blog.trendkraft.de/2


Änderung der Nutzungsbedingungen und Quality-Partner Funktion

Projektentwicklung, XING, Blog und die Medienpartner

Quality-Partner beim TRENDKRAFT Presseportal

Unser Jahresrückblick 2013

Neues Update: Seriöse Präsentation der Pressemitteilungen mit neuen Funktionen

Neueröffnung von TRENDKRAFT

Die neue Version von TRENDKRAFT ist da!

Boilerplate oder vollständiges Pressefach ist jetzt Pflicht

Mini-Aktualisierung

„Pressefach bearbeiten“ – Funktion deaktiviert + Medientpartner


Kommentieren